Horseharmony - Horsemanship, Reitunterricht, Sitzschulung, Coaching

  Home Horsemanship Unterricht Kurse CoachingShiatsumassage  

 

Horsemanship -

ist nicht nur eine Reitweise, sondern eine Lebensanschauung.


Verbringt man Zeit mit diesem wunderbaren Tier Pferd, das uns so viel lehren kann, und gleichzeitig bereit ist, uns auf seinem Rücken zu tragen, so sehe ich es als meine Pflicht im Sinne des Pferdes mit ihm zu arbeiten.
Durch Horsemanship, wie ich es verstehe, lernt man das Wesen des Pferdes kennen und respektieren und in seiner Sprache mit ihm zu kommunizieren. So kann die Beziehung zum Pferd eine wirkliche Freundschaft werden und das Pferd Freude bei der Arbeit mit dem Menschen haben. Es entwickelt sich echtes Vertrauen zwischen Pferd und Mensch.

Auf dem Weg zum guten Horseman entwickelt sich unsere Persönlichkeit. Denn soziale Kompetenzen und innere Stärke, nicht körperliche Stärke macht wahre Führungsqualität aus. Daher entwickeln sich bei der Horesmanshiparbeit mit dem Pferd folgende Eingenschhaften in uns: Ruhe, innere Gelassenheit, unerschöpfliche Geduld, Wertschätzung, Fürsorge, Ehrlichkeit, Reflektionsvermögen der eigenen Person, Begeisterungsfähigkeit, Empathie, Durchsetzungsvermögen und Klarheit.


Ein Pferd in der Freiarbeit ist schön anzuschauenn, aber noch schöner, wenn es dabei auch in einer guten Haltung und Balance ist.
Daher lasse ich in die Arbeit Elemente der Dressur (Akademischen Reitkunst) mit einfließen. Auch führt ein gut gymnastizierter Körper, der ausbalanciert ist und dem die Anspannung und Entspannung der Muskulatur vertraut ist zu einer zufriedenern und losgelasseneren Pferdepsyche. Basis bei der Dressurarbeit ist immer wieder die Dehnungshaltung des Pferdes. Das Pferd soll idealerweise jederzeit körperlich und auch psychisch von der Anspannung in die Entspannung wechseln können.

.....................
 

   


  Termine Islandpferd Beritt Über mich Schüler Kontakt